Sie sind hier: Aktuelles / ...
DRK Helfertag 2017 in Immenstaad

01.04.2017

Am Samstag den 1. April fand der alljährliche Helfertag des Kreisverbands Bodensee des Roten Kreuzes in Immenstaad statt.
Dabei trafen sich Angehörige sämtlicher Ortsvereine und DRK Rettungsdienst im Bodenseekreis, um sich an dem Tag über diverse Themen fortbilden zu lassen.
So gab es unter anderem Schulungen zum Thema Krisenbelastungsstörungen, technische Atemwegsicherung von bewusstlosen Patienten, Massenanfällen von Verletzten und taktische Zeichen im Katastropheneinsatz.
Gastdozenten von der Polizei lehrten neben den verkehrsrechtlichen Aspekten von Blaulichtfahrten im Straßenverkehr auch über Themen wie Durchführung von Sucheinsätzen sowie das Verhalten von Rettungskräften an Einsatzstellen, die potentielle Tatorte von Verbrechen sein könnten.
Die Feuerwehr schulte über das Vorgehen von Rettungskräften bei Einsätzen mit gefährlichen Stoffen sowie über die wichtige Schnittstelle zwischen Feuerwehr und Rettungsdienst bei der Übergabe von Verletzten.
Die Kameradinnen und Kameraden des Ortsvereins Immenstaad hatten die Veranstaltung vorbildlich vorbereitet, so dass ein sehr erfolgreicher Tag auch mit ausgezeichneter Versorgung der Helfer in Erinnerung bleiben wird.


Zur Online-Spende